Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz der Daten, die uns von Ihnen zur Verfügung gestellt werden, hat ebenso wie deren Sicherheit und vertrauliche Behandlung oberste Priorität für uns.

Mit dieser Datenschutzerklärung klären wir Sie als Nutzer über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unseres Online-Angebots der Badorado Warenhandels GmbH & Co. KG, Barbarossastraße 30a, 42115 Wuppertal, auf.

 Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), im neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

 

Maßnahmen zum Datenschutz

Wir haben umfangreiche Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor fremden Eingriffen zu sichern. Dies sind unter anderem:

  • Verschlüsselungsverfahren der Website
  • Anonymisierung Ihrer IP-Adresse
  • Verschließbare Eingangstür und stetige Zugangskontrolle der Personen durch den Empfang
  • Passwortgeschütze Dateien
  • Jeder Rechner ist nur mittels eines persönlichen Passworts nutzbar
  • Unterschiedliche Anzeige- und Nutzungsrechte von Software wie dem CMS (Content Management System für Texte und Bilder), der Shopsoftware oder dem CRM (Kundensupport) unserer Mitarbeiter
  • Mitarbeiterschulungen und betriebliche Vereinbarungen zum Datenschutz
  • Abschließbare Schränke

 

Verschlüsselungsverfahren

Zum Schutz Ihrer Daten verwenden wir das sichere SSL-Verfahren über den EuropeanSSL Server CA 2. Dies stellt die sichere Verifikation der Gegenstelle sicher und dient zur Verschlüsselung der Kommunikation zwischen Ihrem elektronischen Gerät (z. B. PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) und unserer Website.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Zugriffsdaten

Soweit Sie unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen, speichern wir nur die Zugriffsdaten. Zu diesen gehören der Name Ihres Internet Service Providers, der Name der Internetseite, von der Sie unsere Website aufrufen sowie Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und die Meldung über erfolgreichen Abruf, der Browsertyp einschließlich Versionsangabe, Ihr Betriebssystem, Ihre IP-Adresse und die Informationen, die Ihr Browser übermittelt, z. B. die Aktivierung von JavaScript, ob Java oder Cookies ein- oder ausgeschaltet sind, Uhrzeit des Zugriffs, Klicks, Formularinhalte.

Wir verwenden diese Daten ausschließlich in anonymisierter Form zur Optimierung unseres Angebots hinsichtlich Betrieb und Sicherheit unserer Website sowie für statistische Auswertungen. Die in unseren Cookies gespeicherten Daten werden nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) verknüpft.

Sie können der statistischen Auswertung Ihrer Daten jederzeit widersprechen, indem Sie über den nachstehenden Link ein sogenanntes Opt-Out-Cookie setzen:

Google Analytics deaktivieren

Dieses wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Ihr Widerspruch hat Gültigkeit, solange Sie das Cookie nicht aus dem Browser löschen. Nach Löschung der Cookies muss das Opt out Cookie erneut angeklickt werden, um den Widerspruch wiederherzustellen.

Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen oder aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung werden die personenbezogenen Daten von uns erhoben, genutzt und verarbeitet.

 

Cookies

Ein „Cookie“ ist eine kleine Datendatei, die von uns auf Ihren Computer übertragen wird, wenn Sie auf unserer Site surfen. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden – private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unserer Site akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren.

Wir verwenden „sitzungsbezogene“ Cookies (Session Cookies respektive Session-IDs): Diese verbleiben nicht auf Ihrem Computer. Verlassen Sie unsere Seiten, wird auch der temporäre Cookie verworfen. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen können wir Nutzungsmuster und -strukturen unserer Website analysieren. Auf diese Weise können wir unsere Website immer weiter optimieren, indem wir den Inhalt oder die Personalisierung verbessern und die Nutzung vereinfachen. 

Wir verwenden „permanente“ Cookies: Sie verbleiben auf Ihrem Computer um Shopping-, Personalisierungs- und Registrierungs-Services bei Ihren nächsten Besuchen zu vereinfachen. Cookies können beispielsweise festhalten, was Sie zum Kaufen ausgewählt haben, während Sie weiter shoppen. Zudem müssen Sie Ihr Kennwort auf Webseiten, für die eine Anmeldung erforderlich ist, nur einmal eingeben. Um „Permanente“ Cookies zu entfernen, müssen diese von Ihnen als Benutzer manuell gelöscht werden.

Die meisten Browser bieten Ihnen die Möglichkeit, das Speichern von Cookies zu deaktivieren oder einzuschränken. Die Deaktivierung oder Einschränkung kann dazu führen, dass nicht mehr alle Funktionen unserer Website nutzbar sein werden.

  

Web-Bugs / Web-Beacons

Web-Bugs oder auch „clear GIFs“ sind kleine, ca. 1*1 Pixel große GIF-Dateien, die in anderen Grafiken, E-Mails, o. ä. versteckt werden können. Web-Bugs erfüllen ähnliche Funktionen wie Cookies, sind für Sie als Benutzer jedoch nicht zu bemerken. Web-Bugs senden Ihre IP-Adresse, die Internet-Adresse der besuchten Webseite URL, den Zeitpunkt an dem der Web-Bug angesehen wurde, den Browsertyp des Benutzers sowie zuvor gesetzte Cookie-Informationen an einen Web-Server. Durch die Verwendung sogenannter Web-Bugs auf unseren Seiten, können wir Ihren Computer identifizieren und das Nutzerverhalten auswerten (z. B. Reaktionen auf Werbeaktionen). Diese Daten sind anonym und nicht mit persönlichen Daten auf dem Computer des Benutzers oder mit einer anderen Datenbank verknüpft. Unter Umständen verwenden wir diese Technologie auch in unserem Newsletter.

Um Web-Bugs auf unseren Seiten zu unterbinden, können Sie Tools wie z. B. webwasher, bugnosys oder AdBlock verwenden. Um Web-Bugs in unserem Newsletter zu unterbinden, stellen Sie bitte Ihr Mailprogramm so ein, dass in Nachrichten kein HTML angezeigt wird. Web-Bugs werden, wenn Sie Ihre E-Mails offline abrufen, ebenfalls unterbunden.

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir Web-Bugs nicht dazu benutzen, um unbemerkt persönliche Daten über Sie zu sammeln oder solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten fallen in den folgenden Fällen an:

  1. Abwicklung von Bestellungen im Online-Shop und Kundenkonto
  2. Analysezwecke und Direktwerbung wie Remarketing
  3. Newsletter

Wie erheben personenbezogene Daten aufgrund eines berechtigen Interesses nach der DSGVO bzw. zur Vertragserfüllung (Bestellungen) oder Vorerfüllung (Anfragen).

Für einige Direktwerbemaßnahmen wie Remarketing (unten aufgeführt) sind pseudonymisierte Daten notwendig. Diese erheben wir aufgrund zweier Faktoren. 1) Direktwerbung kann nach der DSGVO als berechtigtes Interesse erachtet werden. 2) Wir erachten den Einsatz von Remarketing mit personalisierten Inhalten als übliche und vernünftigerweise erwartbare Maßnahme von Unternehmen, um ihre Interessen zu wahren.

 

Abwicklung von Bestellungen im Online-Shop und Kundenkonto

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie diese bei der Registrierung in unserem Online-Shop und/oder bei der Bestellung von Waren etc. übermitteln. Bei diesen handelt es sich um solche Informationen, die eine Identifikation Ihrer Person ermöglichen, insbesondere Name, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummern sowie Anschrift. Hierzu gehören aber auch Daten über bisherige Käufe und Interessen.

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Bestelldaten und Rechnungen speichern wir nach den gesetzlichen Vorgaben.

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Wir behalten uns die Abtretung von Rechnungsforderungen an Dritte vor. In diesem Fall übermitteln wir die für die Geltendmachung der Forderung erforderlichen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen an den jeweiligen Dritten.

 

Analysezwecke und Werbung

Für eine bessere Nutzererfahrung und zu Auswertungszwecken verwenden wir Analyse-Software auf unserer Website. Ohne ein rechtlich berechtigtes Interesse werden wir diese Software nicht nutzen um:

  • persönliche Daten über Sie zu sammeln
  • solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln
  • die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen

Google Analytics

Unsere Website nutzt Google Analytics.

Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies wie vorstehend definiert. Bei Google Analytics werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch Sie im Regelfall an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Diese Website verwendet die innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum übliche IP-Anonymisierung bzw. Kürzung der IP-Adressen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen in unserem Auftrag als Betreiber der Website verwenden, um für uns Auswertungen über die Nutzung unserer Website und die dort gegebenen Aktivitäten etc. zu erbringen.

Die in diesem Rahmen von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software – mit den unter „Cookies“ dargestellten eventuellen Einschränkungen – verhindern, wie bereits zu den „Cookies“ dargestellt.

Sie können aber auch die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie folgendes Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ hierzu können Sie, wie vorstehend unter personenbezogenen Daten beschrieben, ein Opt-out Cookie setzen.

Dieses wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Nach Löschung der Cookies muss das Opt-out Cookie erneut angeklickt werden, um den Widerspruch wiederherzustellen.

 

Verwendung von Retargeting-Technologie der Google Inc.

Diese Website verwendet Retargeting-Technologie der Google Inc. („Google“). Diese ermöglicht es, Besucher unserer Internetseiten gezielt mit personalisierter, interessenbezogener Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt dabei auf Basis einer Cookie-basierten Analyse des früheren Nutzungsverhaltens, wobei aber keine personenbezogenen Daten gespeichert werden. In den Fällen der Retargeting-Technologie wird ein Cookie auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert, um anonymisierte Daten über Ihre Interessen zu erfassen und so die Werbung individuell auf die gespeicherten Informationen anzupassen. Diese Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden. Sie bekommen dadurch Werbung angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihren Produkt- und Informationsinteressen entspricht. Sie können der Setzung von Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft widersprechen, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:

https://www.google.com/settings/ads/onweb/

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bezüglich Werbung und Google können Sie hier einsehen:

http://www.google.com/policies/technologies/ads/

Diese Form der personenbezogenen Werbung nutzen wir aufgrund des nach der DSGVO erlaubten berechtigten Interesses von Unternehmen.

 

Findologic

Unsere Website nutzt für eine bessere Suche den Java-Script Code des Unternehmens FINDOLOGIC GmbH, Schillerstr. 30 / Techno-10, 5020 Salzburg, Österreich (nachfolgend: FINDOLOGIC). FINDOLOGIC ist eine externe Software, um Ihnen in unserem Onlineshop passendere Ergebnisse zu ihren Suchanfragen zu liefern. Wenn Sie in Ihrem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an FINDOLOGIC übermitteln. Wenn Sie nicht wünschen, dass personenbezogene Daten übertragen werden, blockieren Sie die Ausführung von Java-Script-Inhalten von FINDOLOGIC in Ihrem Browser, z.B. mit den Java-Script-Blockern von www.noscript.net oder www.ghostery.com. Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei FINDOLOGIC können unter dem nachfolgenden Link abgerufen werden: http://www.findologic.com/datenschutz.

Die FINDOLOGIC GmbH ist dabei als Auftragsverarbeiter strikt an unsere Weisungen gebunden. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an Direktmarketing und der Bereitstellung unserer Webseite.

 

Uptain

Zu Verbesserung der Interaktion mit unseren Besuchern benutzen wir ein Java-Script Plugin der uptain GmbH („uptain-Plugin). Dies erlaubt uns eine Analyse Ihrer Benutzung der Webseite und eine Verbesserung der Kundenansprache (z.B. durch ein Dialogfenster). Hierzu erheben wir Informationen über Ihr Nutzungsverhalten, d.h. Bewegung des Cursors, Verweildauer, angeklickte Links und ggf. gemachte Angaben. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an Direktmarketing und der Bereitstellung unserer Webseite. Die uptain GmbH ist dabei als Auftragsverarbeiter strikt an unsere Weisungen gebunden. Die erhobenen Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben, außer wir sind dazu gesetzlich verpflichtet. Soweit die vom uptain-Plugin erhobenen Informationen personenbezogene Daten enthalten, werden diese unmittelbar nach Ihrem Besuch unserer Webseite gelöscht.

Sie können den Einsatz des uptain-Plugins jederzeit über folgenden Link deaktivieren: Hier klicken zum deaktivieren

 

Hotjar

Wir nutzen auf unserer Website den Webanalysedienst Hotjar der Hotjar Ltd.. Hotjar Ltd. ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Malta (Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe

tel.: +1 (855) 464-6788).

Mit diesem Tool lassen sich Bewegungen auf den Websiten, auf denen Hotjar eingesetzt wird, nachvollziehen (sog. Heatmaps). So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken. Weiterhin ist es mithilfe des Tools auch möglich, Feedback direkt von den Nutzern der Website einzuholen. Auf diese Weise erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere Websites noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten.

Wir achten beim Einsatz dieses Tools besonders auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. So können wir nur nachvollziehen, welche Schaltflächen angeklickt werden, den Verlauf der Maus, wie weit gescrollt wird, die Bildschirmgröße des Gerätes, Gerätetyp und Browserinformation, Geographischer Standpunkt (nur das Land) und die bevorzugte Sprache um unsere Website darzustellen. Bereiche der Websites in denen personenbezogene Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt werden, werden von Hotjar automatisch ausgeblendet und sind somit zu keinem Zeitpunkt nachvollziehbar.

Hotjar bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, mithilfe eines “Do Not Track-Headers” den Einsatz des Tools Hotjar zu unterbinden, sodass keine Daten über den Besuch der jeweiligen Website aufgezeichnet werden. Es handelt sich hierbei um eine Einstellung die alle üblichen Browser in aktuellen Versionen unterstützen. Hierzu sendet Ihr Browser eine Anfrage an Hotjar, mit dem Hinweis das Tracking des jeweiligen Nutzers zu deaktivieren. Sollten Sie sipgate-Websites mit unterschiedlichen Browsern/Rechnern nutzen, müssen Sie den “Do Not Track-Header” für jeden dieser Browser/Rechner separat einrichten.

Eine detaillierte Anleitungen mit Informationen zu Ihrem Browser finden Sie unter:

https://www.hotjar.com/opt-out

Weitere Informationen über Hotjar Ltd. und über das Tool Hotjar finden Sie unter:

https://www.hotjar.com

Die Datenschutzerklärung der Hotjar Ltd. finden Sie unter:

https://www.hotjar.com/privacy

Hotjar Ltd. ist dabei als Auftragsverarbeiter strikt an unsere Weisungen gebunden. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an Direktmarketing und der Bereitstellung unserer Webseite.

 

YouTube

Teile unserer Website nutzen zur Darstellung von Video-Inhalten die Dienste der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“). Beim Aufruf der entsprechenden Seiten lädt Ihr Browser den zur Anzeige des Videos notwendigen Code von YouTube. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von YouTube aufnehmen. Hierdurch erlangt YouTube Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Zugleich kann YouTube Cookies auf Ihrem Endgerät ablegen, sofern Sie nicht die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser untersagt haben, oder Cookies auslesen. Die Nutzung YouTube-Plugins erfolgt zum Zweck einer ansprechenden Gestaltung unserer Website und um die Darstellung von Videoinhalten zu ermöglichen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO dar. Die Datenübertragung in die USA erfolgt gemäß des Durchführungsbeschlusses (EU) 2016/1250 der EU-Kommission (EU-US-Datenschutzschild). 

Wenn Sie nicht möchten, dass YouTube die über unsere Website gesammelten personenbezogenen Daten Ihrem YouTube-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei YouTube ausloggen.

Weitere Informationen zu YouTube finden Sie unter https://www.youtube.com/intl/de/yt/about/.

Die Datenschutzerklärung von YouTube finden Sie als Teil der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/.

 

Verwendung von Social Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+, Pinterest, LinkedIn und des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet.

Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc., Pinterest Inc., LinkedIn Corporation und Twitter Inc. angeboten („Anbieter“).

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/

Pinterest wird betrieben von der Pinterest Inc., 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA. Eine Übersicht über die Plugins von Pinterest und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.pinterest.com/docs/widgets/pin-it/

LinkedIn wird betrieben von der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Eine Übersicht über die Plugins von LinkedIn und deren Aussehen finden Sie hier: https://developer.linkedin.com/plugins/share

Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“). Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „2-Klick-Lösung“ in die Seite eingebunden (siehe Artikel von Heise Online). Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Facebook, Google+, Pinterest, LinkedIn und Twitter hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google, Facebook, Pinterest, LinkedIn oder Twitter her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann vom zugehörigen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden Anbieter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Google+, Twitter oder Pinterest unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-, den „+1“-, den „Pin-it“-, den „Recommend“- oder den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem jeweiligen sozialen Netzwerk und dem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
Datenschutzhinweise von Pinterest: http://pinterest.com/about/privacy/
Datenschutzhinweise von LinkedIn: http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook, Google+, Pinterest, LinkedIn und Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen.

Wir übernehmen für deren Datenschutzerklärungen und Handlungen keine Haftung.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, unseren Newsletter zu empfangen, sobald wir einen solchen anbieten.

Hierzu benötigen wir eine Registrierung, aus der wir ersehen können, dass Sie Inhaber der für die Zusendung des Newsletters benannten E-Mail-Adresse sind.

In diesem Fall speichern wir für den Newsletter-Empfang lediglich Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und für den Fall des Missbrauchs Ihre IP-Adresse sowie Datum und Zeitpunkt Ihrer Anmeldung.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten sowie deren Nutzung für den Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Hierzu finden Sie einen Link in jedem Newsletter sowie im Rahmen der unten unter „Widerruf“ beschriebenen Möglichkeiten.

 

Kontaktaufnahme und Registrierung, Ihre Rechte zum Datenschutz

Sobald Sie sich registrieren, werden alle im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten zum Zweck der Nutzung unserer Website und deren Angeboten gespeichert und verwendet.

Die erhobenen Daten ergeben sich aus dem Registrierungsformular. Dazu gehören:

  • Name
  • Postanschrift
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse

 Gleiches gilt, wenn Sie über ein Kontaktformular oder eine E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen. In diesem Fall werden Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage wie für Rück- und Anschlussfragen erfasst und gespeichert.

Gemäß Bundesdatenschutzgesetz haben Sie einen Anspruch auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten, ausgenommen bei gesetzlicher Aufbewahrungspflicht.

Bonitätsprüfung

Bei einem Kauf auf Rechnung, mit Kreditkarte oder Lastschrift:

Die Badorado Warenhandels GmbH & Co. KG übermittelt im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses erhobene personenbezogene Daten zur Beantragung, Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung sowie Daten zu nicht vertragsgemäßem Verhalten an die CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München.

Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Übermittlungen auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen der Badorado Warenhandels GmbH & Co. KG oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch mit der CRIF Bürgel GmbH dient auch der Erfüllung gesetzlicher Pflichten zur Durchführung von Kreditwürdigkeitsprüfungen von Kunden (§ 505a und 506 des Bürgerlichen Gesetzbuches).

Die CRIF Bürgel GmbH verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zweck der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern für diese ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit der CRIF Bürgel GmbH können dem CRIF-Bürgel-Informationsblatt entnommen oder online unter www.crifbuergel.de/de/datenschutz eingesehen werden.

Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Ratenkauf-Datenschutzhinweis

Für Ihre Bestellung auf www.calmwaters.de möchten Sie unter Umständen den Ratenkauf by easyCredit der TeamBank AG Nürnberg, Beuthener Straße 25, 90471 Nürnberg (im folgenden TeamBankAG) nutzen. Dabei arbeitet die Badorado Warenhandels GmbH & Co.KG mit der TeamBank AG zusammen, die uns dabei unterstützt, die Wahrscheinlichkeit der ordnungsgemäßen Bezahlung zu ermitteln. Um diese Risikoprüfungen durchführen zu können, sind wir darauf angewiesen, Ihre Kundendaten an die TeamBank AG zu übermitteln.

Zur Durchführung der Risikoprüfung benötigt die TeamBank AG zudem Ihre Einwilligung zur Übermittlung ausgewählter Daten an Auskunfteien und andere Kooperationspartner. Daten werden nur übermittelt, soweit Sie in gesonderten Einwilligungserklärungen ausdrücklich zustimmen. Die Erklärung der Einwilligungen ist selbstverständlich freiwillig.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie ohne Erteilung dieser Einwilligung den Ratenkauf nicht nutzen können.

1. Datenübermittlung vom Händler an die TeamBank AG

Von www.calmwaters.de werden für Ratenkäufe auf unserer Webseite Daten an die TeamBank AG übermittelt, soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Hierbei handelt es sich um Personalien, Kontaktdaten, Kontodaten und Daten bezüglich Ihrer aktuellen und vorangegangenen Bestellungen. Bei Ratenkäufen in einer Filiale entfällt die Datenübermittlung.

2. Einholung von Bonitäts- und Risikoinformationen durch die TeamBank AG

Sofern Sie der TeamBank AG eine Einwilligung erteilen, werden Bonitätsdaten und Risikoinformationen von Auskunfteien und weiteren Kooperationspartnern eingeholt. Bei den Bonitätsdaten handelt es sich um Informationen, die Aufschluss über Ihre Bonität geben, wie z. B. Angaben über etwaige titulierte Forderungen gegen Sie und sonstige Bonitätsdaten, jeweils soweit eine Nutzung nach den einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen zulässig ist.

Zur Vermeidung von Betrugsfällen werden von Kooperationspartnern Risikoinformationen eingeholt. Der Kooperationspartner erhebt und verarbeitet mit Hilfe von Cookies und anderen Tracking-Technologien Daten zur Ermittlung des vom Besucher dieser Website verwendeten Endgeräts und weiterer Daten über die Nutzung der Webseite.

3. Forderungsabtretung an die TeamBank AG

Die bei Nutzung des Ratenkaufs entstandenen Forderungen werden im Rahmen eines laufenden Factoringvertrages vom Händler an die TeamBank AG abgetreten. Die TeamBank AG verarbeitet und nutzt Ihre Kundendaten, soweit dies zur Geltendmachung und Durchsetzung der abgetretenen Forderungen erforderlich ist.

4. Ihr Recht auf Widerruf, Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ferner haben Sie einen Anspruch auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und gegebenenfalls Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Ihr Anliegen richten Sie bitte an service@calmwaters.de oder postalisch unter der im Impressum angegebenen Adresse.

Bezüglich der über Sie gespeicherten Daten bei den Auskunfteien, erhalten Sie die entsprechenden Auskünfte direkt von den jeweiligen Auskunfteien:

  • Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss
  • SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden
  • Infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden

Bitte beachten Sie zusätzlich die oben aufgeführten weiteren Datenschutzhinweise.

Betroffenenrechte

Sie haben als betroffene Person das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Beschränkungen aus §§ 34, 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO in Verbindung mit § 19 BDSG).

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling erfolgen nicht.

Mitteilungspflichten des Verantwortlichen

Wir teilen allen Empfängern, denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden, jede Berichtigung oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 16, Art. 17 Abs. 1 und Art. 18 DS-GVO mit, es sei denn, die Mitteilung ist unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Wir unterrichten Sie über die Empfänger, wenn Sie dies verlangen.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Wenn Sie keine Newsletter mehr empfangen möchten, wenden Sie sich dazu bitte per E-Mail an [info@badorado.de] oder an die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten oder klicken Sie auf den Link am Ende der Newsletter. Dabei entstehen Ihnen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

Um zu realisieren, dass Sie künftig keine Newsletter mehr erhalten, wird Ihre E-Mail-Adresse in eine Werbesperrdatei (sogenannten Blacklist) überführt und gespeichert. Wünschen Sie im Rahmen der Abmeldung vom Newsletter keine Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse, so kommen wir diesem Wunsch nach, weisen sodann allerdings darauf hin, dass Sie bei einem künftigen, rechtlich zulässigen Einsatz von Fremddaten eventuell wieder Newsletter erhalten könnten.

Recht auf Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 S. 4 DS-GVO das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt. Damit gilt der Widerruf immer nur für die nach dem Widerruf geplante Verarbeitung. Der Widerruf ist formlos per Post oder E-Mail möglich. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, eine andere (gesetzliche) Grundlage gestattet dies. Erfolgt jedoch ein Widerruf und es liegt kein anderer Erlaubnistatbestand vor, so müssen gemäß Art. 17 Abs. 2 Buchst. b DS-GVO die personenbezogenen Daten auf Ihren Wunsch hin unverzüglich gelöscht werden. Der Widerruf kann formfrei erfolgen und sollte an diese Adresse gerichtet werden:

Badorado Warenhandels GmbH & Co. KG

Barbarossastraße 30a, 42115 Wuppertal

Tel. +49 (202) 261592-30 (Mo – Fr 09:00 – 17:00)

E-Mail: info@badorado.de